VINOVA Architects

Usserrain Kestenholz

2016 - 2017

Planung einer Überbauung mit 64 Wohnungen auf bewegtem Terrain mit Gestaltungsplan

Auf einer stark durch den Terrainverlauf geprägten Parzelle sollen Wohnungen in diversen Grössen erstellt werden. 
Vorgesehen sind drei unterschiedlich aufgebaute Häuser, die jeweils im Doppel geplant sind. Als Herz der Überbauung ist in der Mitte der Wohnhäuser ein Gemeinschaftszentrum geplant.  

Aufgrund des mehrseitig abfallenden Terrains war es neben der Setzung der Volumen eine Herausforderungen, die Gebäude unterirdisch über zwei Einstellhallen miteinander verbinden zu können. 

Die Grundrisse sind unterschiedlich aufgebaut – das Entwurfs-Konzept wurde jedoch stringent bei allen Bauten durchgezogen; der Grundriss fächert vier Wohnungen auf, die aufgrund des mittig liegenden Treppenhauses zweiseitig ausgerichtet werden können. Rund um das Treppenhaus verläuft ein Gürtel mit Lift, Nasszellen und Entrées, angrenzend folgen die Wohn- und Schlafzimmer.

© 2020   vinova-architects.ch